Super Skunk

Die Cannabis-Sorte Super Skunk bringt die Skunk-Familie zurück zu ihren afghanischen Wurzeln und fügt der immer zuverlässigen Skunk #1 Geschmack, Gewicht und Potenz hinzu. Obwohl sie drei Jahre nach Shiva Skunk veröffentlicht wurde, qualifiziert sich Super Skunk als das erste ernsthafte Projekt, um einen Cannabis-Hybriden der nächsten Stufe aus der bahnbrechenden SK#1 zu züchten. Experimentelle Afghan-Skunk-Hybriden sind in den allerersten Katalogen der Seed Bank zu finden und das Zuchtprojekt, das darauf abzielte, den perfekten Afghani-Genotyp zu finden, der zu Skunk #1 passt, geht noch weiter zurück.

Während des Super-Skunk-Projekts zielten die Sensi-Züchter darauf ab, eine Sorte zu erschaffen, deren kommerzielles Potenzial, Potenz und Hybridkraft noch nie zuvor gesehen wurde. Im Laufe der Jahre wurde eine große Anzahl von Afghani-Sorten sowohl mit männlichen als auch mit weiblichen Exemplaren der reinrassigen Skunk #1 gekreuzt. Es wurden viele wunderbare Pflanzen produziert, allerdings nie mit genau der Mischung von Eigenschaften, die das Projekt anstrebte. Die Errungenschaften in der Cannabis-Hybridisierung, die in den späten 80er Jahren gemacht wurden, bedeuteten, dass sich die Standards für professionelles Ganja stetig nach oben bewegten, was natürlich die Messlatte für das, was vom Super Skunk-Programm erwartet wurde, höher legte.

Scroll to Top