Endocannabinoide

Endocannabinoide, ein natürlich vorkommendes Lipid-Signalmolekül, spielen eine wichtige Rolle bei der Aufrechterhaltung der biologischen Harmonie und der neuronalen Plastizität - wie sich das Gehirn an Veränderungen anpasst.

Was sind Endocannabinoide?

Endocannabinoide sind natürlich vorkommende Lipidsignalmoleküle, die im Körper zu finden sind und die normale physiologische Funktionen vermitteln. Die Endocannabinoide scheinen sich im Gehirn entwickelt zu haben, um die biologische Harmonie aufrechtzuerhalten und die übermäßige und schädliche Erregbarkeit der Neuronen zu reduzieren. Sie spielen auch eine Rolle bei der neuronalen Plastizität, d. h. wie sich das Gehirn an Veränderungen anpasst.

Scroll to Top